Start Geschichte Mitglieder Freunde

Wir freuen uns, dass Du auf unsere Seite gestoßen bist.

Hier kannst Du einen ersten Eindruck über das Team gewinnen,

die Mitglieder ein wenig kennenlernen

und die Fahrzeuge begutachten.

 

Außerdem findest Du eine Galerie,

lernst etwas über unsere Geschichte

und kannst Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Wir sind ein etwas verrückter, bunt gemischter Haufen

von Opelfans jeden Alters und verstehen uns als kleine Familie.

Freundschaft und Hilfsbereitschaft stehen

bei uns genauso im Vordergrund wie die Marke mit dem Blitz

und das Schrauben an unseren Fahrzeugen.

 

Aber jetzt erstmal viel Spaß beim Erkunden unserer Seite.

Unsere Entstehung

So rauchten die Köpfe und klapperten die Bierflaschen,

schließlich musste nicht nur ein Name,

sondern auch ein originelles Logo her.

Beides fand man schlussendlich in den Asterix-Comics,

da diese sicherlich nicht nur diese 4 Freunde geprägt haben.

So entstand das Opelix Team und sein unverwechselbares Maskottchen Idefix, der natürlich, wie sollte es anders sein,

das Opel-Emblem schützend und auch stolz unter seiner Pfote hält.

Vor nun etwas mehr als 16 Jahren wuchs in den Köpfen

von vier Freunden in Dresden die Idee, einen Opel Club zu gründen.

 

Nicht groß erklären muss man wohl,

dass diese Idee aus der Begeisterung für die Marke Opel,

dem Spaß am gemeinsamen Schrauben und der Hoffnung,

dass sich bald Gleichgesinnte anschließen würden, entstanden ist.

Am 23.09.2000 war es dann endlich soweit.

Das erste Auto verließ die heimische Garage

mit dem bis heute unveränderten Schriftzug.

Und mittlerweile kann man auf eine langjährige Clubgeschichte

mit vielen Höhen und Tiefen, Feten, Partys,

Opeltreffen, Grillabenden u.v.m. zurückblicken.

Und uns gibt es noch immer,

denn eines wird bei uns besonders groß geschrieben:

der Familiensinn. Und darauf sind wir stolz.

Die Mitglieder